8. Dezember 2020

Die Zahlen steigen wieder. In Duisburg sind die Intensivstationen der Krankenhäuser zu über 90 % belegt.

Es wird in der Politik heiß diskutiert, noch vor Weihnachten neben Gastronomie und Kultur auch alle Geschäfte (außer Lebensmittelläden) zu schließen und eine nächtliche Ausgangssperre zu verhängen.

Schreibe einen Kommentar